Montag, 20. Februar 2017

Survey Woche 8

18 Medien-Hinweise zum Thema Nachhaltigkeit in dieser Kalenderwoche. Seit dem Start von Nachhaltigkeitsmedia im Herbst 2012 wurden rund 4000 Artikel verlinkt und nach Spezialthemen mehrfach abgelegt - siehe Menü oben!
  1. Windräder retten vor Launen der Atomenergie: Es dröhnte jahrelang durch alle Medien, das Gejammer der Stromkonzerne über den zu tiefen Strompreis und dass die deutsche Energiewende «unseren» Strommarkt ruiniere. Und plötzlich ist da das grosse Schweigen. Denn seit Januar ist der Grosshandels-Strompreis in Höhen geschnellt > Basler Zeitung 25.2.17.
  2. Der Trump, den sie riefen: Viele kalifornische Bauern haben Donald Trump gewählt. Sie sind aber abhängig von Exporten nach Mexiko und haben Angst davor, dass ihre Mitarbeiter ausgeschafft werden. Auf kalifornischen Farmen arbeiten viele Immigranten aus Mexiko > srf.ch/news 24.2.17.
  3. In Hanois Labyrinth: In kaum einer Stadt kann man sich so gut verirren wie in Hanoi. Anstatt zu verzweifeln, sollte man sich einfach treiben lassen und über das kreative Chaos staunen > Zeit 24.2.17.
  4. Plötzlich vogelfrei – Enteignungen in der Türkei: Der türkische Staat enteignet systematisch zehntausende Menschen. AKP-Funktionäre bereichern sich vorübergehend daran. Das hat verheerende Folgen – nicht nur für die Betroffenen > Frankfurter Allgemeine Zeitung 24.2.17.
  5. CS stützt Trumps umstrittene Pipeline mit 1.4 Milliarden $: Die Credit Suisse ist gemäss neuen Recherchen von Greenpeace die grösste Geldgeberin der US-Pipeline durch Sioux-Gebiet. Dabei verletze sie eigene Richtlinien > Tages-Anzeiger 23.2.17.
  6. ORS - Profiteure des Elends: Wenn beim warmen Wasser für Flüchtlinge im Kanton Zürich gespart wird, profitieren LehrerInnen in Kalifornien: Die Firma ORS, die für den Kanton Zürich Notunterkünfte betreibt, gehört einer Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in London. Derzeit verweigert die ORS als Kollektivstrafe allen RechtsberaterInnen den Zutritt zu ihren Zentren > WoZ 23.2.17.
  7. Jetzt sind Gebäude-Fassaden an der Reihe: Die neue interaktive Anwendung sonnenfassade.ch zeigt, wie geeignet die Fassaden der eigenen Immobilie sind, um Solarenergie zu produzieren. Rund die Hälfte des Gebäudebestands ist bereits auf sonnenfassade.ch erfasst. Bis Mitte 2019 werden alle Hausfassaden der Schweiz online abrufbar sein > Solarmedia 23.2.17.
  8. Spanisches AKW an Grenze zu Portugal out: Portugal hatte mit seiner Klage vor der EU-Kommission Erfolg. Der älteste Reaktor Spaniens geht nicht mehr in Betrieb > tageszeitung.de 23.2.17.
  9. Ras al-Khaimah will hoch hinaus: Um mehr Touristen ins Emirat zu holen, setzt Ras al-Khaimah auf seine Vielfalt an Natur, Geschichte und Kultur. Erst kürzlich ist an den steinigen Flanken des Jebel Jais der erste Klettersteig der Region eröffnet worden > NZZ 22.2.17.
  10. Leclanché schreibt weiter rote Zahlen: Leclanché kann zwar den Umsatz steigern, bleibt aber in den roten Zahlen. Der Batterienhersteller will ab 2018 endlich wieder schwarz schreiben > Handelszeitung 22.2.17.
  11. Schützen wir uns vor der Globalisierung, aber richtig - von Bastian Girod: Rechtspopulistische Kräfte profitieren von einer um sich greifenden Globalisierungsmüdigkeit. Das Nein zur USR III zeigt, dass es auch anders geht > Tages-Anzeiger 22.2.17.
  12. 1,4 Millionen Kinder von Hungertod bedroht: "Noch können wir Leben retten": Mehr als einer Million Kindern in vier Krisenregionen droht der Hungertod. Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen rief die Weltgemeinschaft zu schnellerer Hilfe auf > Spiegel 21.2.17.
  13. Weltrekord bei Wirkungsgrad mulitkristalliner Siliziiumzelle: Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme hat mit einer multikristallinen Siliciumsolarzelle einen Wirkungsgrad von 21,9 Prozent erreicht. Die Forscher arbeiten an einer weiteren Effizienzsteigerung > cleantech.ch 21.2.17.
  14. Tipps für ein Leben mit weniger Plastik: Plastik ist bequem und Plastik ist nützlich. Doch Plastik bleibt Tausende von Jahren bestehen und zerstört unseren Planeten. Wir geben 9 Tipps, wie jeder im Alltag weniger Plastik verbrauchen kann > utopia.de 20.2.17.
  15. Verschwendung von Kartoffeln in Schweiz besonders gross: Weltweit geht etwa ein Drittel aller Nahrungsmittel auf dem Weg in die Mägen der Menschen verloren. Bei Schweizer Kartoffeln ist es sogar die halbe Ernte. Welche Massnahmen helfen, Verluste zu reduzieren, und wie wirken sie sich aus > ETH-Zukunftsblog 20.2.17?
  16. Mensch beschleunigt Klimawandel massiv: Der vom Menschen verursachte Klimawandel ist 170-mal schneller als der natürliche. Das errechneten australische Forscher. Gleichzeitig entdeckten Wissenschaftler an den entlegendsten Orten der Erde hohe Konzentrationen menschengemachter Giftstoffe > cleantech.ch 20.2.17.
  17. Standortwettbewerb schuld an Arbeitslosigkeit: Nimmt uns die moderne Technologie die Arbeit weg? Ja klar. Aber, dass dies zu Arbeitslosigkeit führt statt zu mehr Freizeit, das brockt uns der Standortwettbewerb ein - von Werner Vontobel > cash.ch 20.2.17.
  18. Bio-Markt in Europa wächst weiter: Der Bio-Markt in Europa legte 2015 um 13 % auf knapp 30 Milliarden Euro zu - so das Schweizer Forschungsinstitut für Biologischen Landbau > sonnenseite.com 20.2.17.

    ^^^ Nach oben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen